Aktivieren Sie den Geldfluss durch bewusste Neuprogrammierung Ihres Unterbewusstseins!

Faszination Unterbewusstsein 200

Mit [GAA] Geldenergie – Aktiviere die Anziehung gestalten Sie bewusst Ihre finanzielle Welt. Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein neu, damit es Sie vom Mangel zur Fülle führt! Deshalb holen Sie sich jetzt das kostenfreie eBook 🙂

  • Warum verbessert viel Arbeiten nicht den Geldfluss?

    … weil Arbeiten und Geldfluss nicht in direktem Zusammenhang stehen!

  • Warum macht sparen nicht reich?

    … weil Sparen den Geldfluss einschränkt und behindert!

  • Warum verhindern Kredite jeden Erfolg & Reichtum?

    … weil Kredite und Darlehen unbewusst immer eine Situation von Mangel und Abhängigkeit suggerieren!

  • Warum das Warten auf einen Lotteriegewinn den Geldzufluss blockiert?

    … weil das Warten auf ein mögliches Ereignis in der Zukunft liegt und damit die eigene Macht im Hier und Jetzt blockiert!

  • Warum führt die richtige Einstellung zu Geld & Reichtum?

    … weil die richtige Einstellung wie ein Magnet anziehend auf Geld und Reichtum wirkt! 🙂

[GAA] Geldenergie - Aktiviere die Anziehung - ebook / Quelle: bluecrayola/shutterstock.com

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Daten niemals an Dritte weiter.

Aus dem Inhalt des eBooks
"Löse Deine inneren Blockaden in Bezug auf Geld und Reichtum!"

Geldenergie - [GAA] Geldenergie - Aktiviere die Anziehung-crimson-fotolia.com
  • Wer schreibt hier…?

  • Geld ist Energie – Aktiviere die Anziehung

  • Universelle Gesetze

  • Materie ist fast Nichts und sie ist fast nie da

  • Polarität

  • Resonanz und Anziehung

  • Resonanz wirkt in zwei Richtungen

  • Wie entsteht Anziehung?

Polarität - [GAA] Geldenergie - Aktiviere die Anziehung-James Steidl-fotolia.com
Konditionierung - [GAA] Geldenergie - Aktiviere die Anziehung-alphaspirit-fotolia.com
  • Glaubenssätze, Überzeugungen, Konditionierungen, Fehlprogramme

  • Emotionale Ladungen wie Traumata, Schockerlebnisse, Konflikte

  • Versprechen, Schwüre, Eide, Gelübde

  • Fehlverhalten in Bezug auf Geld

  • Einflüsse aus dem Familien- und Ahnenfeld

  • Mangelnder SelbstwertAltlasten

  • [GAA] Geldenergie – Aktiviere die Anziehung

  • Fazit

Selbstwert - [GAA] Geldenergie - Aktiviere die Anziehung_Tony95-fotolia.com

Was sagen Anwender zu

[GAA] Geldenergie – Aktiviere die Anziehung?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Daten niemals an Dritte weiter.

Bärbel und Günter Heede

Bärbel & Günter Heede

  • Gründungsmitglieder des Berufsverbandes für Vitametik e.V.
  • Erster Vorsitzender des Berufsverbandes für Vitametik e.V.
  • 10 Jahre mit eigener Praxis und als aktiver Ausbilder für Vitametik

Vitametik ist eine hoch wirksame Pflege der Gesundheit für die gesamte Muskulatur, die Wirbelsäule und das Nervensystem.

  • Im Jahr 2007 Vorbereitung für die Einführung ganzheitlicher Energiearbeit mit Matrix-Inform in Deutschland
  • Seit 2008 haben wir die Methode der Energiearbeit als Matrix-Inform am mehr als 10.000 Seminarteilnehmer erfolgreich weitergegeben
  • Zum Thema Energiearbeit und psychische Gesundheitspflege hat Günter in den vergangenen 8 Jahren insgesamt 5 Bücher veröffentlicht.
    Davon zwei in Zusammenarbeit mit dem Humanmediziner Dr. Wolf Schriewersmann

Wer schreibt hier … ?

Groß geworden bin ich, Günter, in einem Mehrgenerationenhaushalt. Neben mir gab es noch vier Ge-schwister, meine Eltern, die Oma und meine Urgroßeltern. Mein Vater war Arbeiter und obwohl der Monat oft länger war als das Geld reichte, fehlte es uns Kindern an nichts.

Geld spielte keine Rolle, denn es gab keines. Und was man nicht kennt, fehlt einem auch nicht. In der Lehrzeit verdiente ich ein wenig, doch ich konnte nicht damit umgehen. Sparen, einteilen oder einen Wert richtig abschätzen waren für mich komplett fremde Begriffe und Handlungsweisen. Ich durfte zuerst lernen, mit Geld umzugehen.

Mein Glück, in mehrerer Hinsicht, war und ist Bärbel. Als wir zusammen kamen war sie im Umgang mit Geld weiter als ich und konnte besser damit umgehen. Sie hatte in ihrer Familie den Umgang mit Geld kennengelernt, auch wenn es ebenfalls eine Familie war, in der alle fürs Geld arbeiten gingen.

In den ersten Jahren unseres gemeinsamen Lebens bauten wir uns, trotz meiner beginnenden gesundheitlichen Pro-bleme, eine kleine und feine Existenz auf. Wie in vielen Familien gab es finanzielle Höhen und Tiefen, die wir alle meisterten und somit ein immer besseres Verständnis für Geld entwickelten. Mittlerweile zu dritt, führten wir die ersten Jahre in unserer Ehe über alle Ein- und Ausgaben Buch, um Kontrolle über unser Geld zu bekommen und zu behalten. Dadurch entwickelte sich ein Gefühl für Geld und dessen Wert. In dieser Zeit legten wir so die grundlegende Schwingung für Geld an, ohne davon bereits etwas zu wissen.

Als ich 29 Jahre war, machten wir uns Selbständig. Meinen ersten eigenen Schreibtisch kauften wir gebraucht und platzieren ihn im Schlafzimmer. Mit viel Motivation, wenig Eigenkapital und einem Kredit ging es los. Der Start war gut und nach etwas mehr als 6 Monaten standen wir vor dem Aus. Was war passiert? …

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Daten niemals an Dritte weiter.

Klick auf’s Buch:

[GAA] Geldenergie - Aktiviere die Anziehung - ebook / Quelle: bluecrayola/shutterstock.com

Menschen haben ihre ganz persönlichen Widerstände oder emotionalen Blockaden in Bezug auf Geld und Reichtum. Dem einen sind diese Blockaden bewusst, beim anderen schwelen sie unbemerkt im Unterbewusstsein. Im Außen zeigt sich die Wirkung bei beiden gleichermaßen durch spürbare Begrenzungen in den Lebensbereichen und Themen, die mit Geld zu tun haben. Doch sind wir ehrlich zu uns, dann stellen wir eines fest. Grenzen bestehen nur im eigenen Kopf.

Die gute Nachricht ist: JEDER kann seine eigenen Blockaden in sich selbst abbauen. Wie das geht, das zeigt Faszination Unterbewusstsein.

Schauen wir uns einige Klassiker der möglichen Widerstände und emotionalen Blockaden an:

Widerstand 1:      Falsche Einstellung zu Geld und Reichtum

Widerstand 2:      Unerlöste Traumata oder emotionale Blockaden

Widerstand 3:      Glaubenssätze und Glaubenssysteme

Widerstand 4:      Familiäre Einflüsse

Widerstand 5:      Konflikte im Umgang mit Geld

Widerstand 6:      Angst und Mangeldenken

Widerstand 7:      Versprechen, Schwüre, Eide, Gelübde

Widerstand 8:      Mangelnder Selbstwert

Widerstand 9:      Keine Erfahrung im Umgang mit Geld

Widerstand 10:    Kompensation oder auch Ausgleichshandlungen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Daten niemals an Dritte weiter.